Angedacht

Vom Geld der Kirche
Die sind doch reich - sagt der Mann auf der Straße.
Die können doch gar nicht richtig mit Geld umgehen - sagt der Banker.
Wir haben nicht genug, um unsere Aufgaben zu erfüllen - sagt der Bischof.
Was stimmt denn nun?

Zwölf gute Gründe zur Kirche zu gehören
Sie möchten wissen, warum es sich lohnt, zur Kirche zu gehören?

  • Was Kirche für Sie sein kann,
  • was Kirche für andere tut und
  • was Kirche für die Gesellschaft bedeutet,

sagen Ihnen "Zwölf gute Gründe zur Kirche zu gehören".

Kirchen nutzen und gebrauchen
Bei der Diskussion um Umwidmung und Abriss von Kirchen steht sehr schnell die Frage im Raum "Wie viele Kirchen sind nötig?" Immer wieder kursieren eher zweifelhafte Zahlen, z.B. dass in den nächsten Jahren gar "über 30%" der Kirchen aufgegeben werden müssten.

Ethisches Finanzmanagement
Die Frage wie ein ethisches Finanzmanagement in der evangelischen Kirche aussehen soll, wird vielfach und immer wieder in allen Bereichen des kirchlichen Umgangs mit Geld diskutiert. Kirchliche Anlagerichtlinien - wie die des Kirchenamtes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) - brauchen häufig dafür eine ebenso knappe, wie zutreffende Definition: "Mit finanziellen Mitteln ist so umzugehen, wie es mit dem kirchlichen Auftrag vereinbar ist."

Die Kirche, das Geld und wir
Ein Vortrag von Thomas Begrich

 


EKD Logo
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright ©2017 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 07.08.2017 14:47