Berufliche Fortbildung zur EKD-Bilanzbuchhalterin / zum EKD-Bilanzbuchhalter

Fachliche Qualifizierung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Um die Qualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EKD und ihrer Gliedkirchen im Haushalts- und Rechnungswesen (= Finanzwesen) und in der Rechnungsprüfung auf einem hohen Niveau zu sichern, bietet die Bundesakademie der Akademien für Kirche und Diakonie gGmbH (BAKD) im Auftrag der EKD und ihrer Gliedkirchen eine Fortbildung nach Berufsbildungsgesetz an, die auf die besonderen Bedarfe des kirchlichen Finanzwesens ausgerichtet ist. Sie soll insbesondere dazu befähigen, die Organisation und Funktion des kirchlichen Finanzwesens zu gewährleisten. Die EKD-Bilanzbuchhalterinnen und EKD-Bilanzbuchhalter dienen zudem als Multiplikatorinnen bzw. Multiplikatoren und können als Fachbereichsleitung im Finanzwesen eingesetzt werden. 

Aufbau der Fortbildung

Die Fortbildung ist modular aufgebaut und besteht aus zwei Lehrgangsteilen. Der erste Lehrgangsblock entspricht im Aufbau und in den Prüfungen nahezu vollständig den entsprechenden Fachgebieten für die staatliche Fortbildung zur Geprüften Bilanzbuchhalterin / zum Geprüften Bilanzbuchhalter bei einer IHK. Bei Bedarf kann mit wenigen Ergänzungen eine vollständige Prüfung bei einer IHK abgelegt werden. Im zweiten Block werden die für die EKD und ihre Gliedkirchen gemeinsam beschlossenen Ordnungen und Richtlinien für das kirchliche Finanzwesen gelehrt, die Freiraum lassen für landeskirchliche Spezifika.

Lehrgangsblock A:

  • Modul 0: Einstieg in Buchführung sowie in Steuerrecht
  • Modul 1: Kosten- und Leistungsrechnung
  • Modul 2: Finanzwirtschaftliches Management
  • Modul 3: Jahresabschluss und Lagebericht nach nationalem Recht
  • Modul 4: Jahresabschlussanalyse
  • Modul 5: Internes Kontrollsystem
  • Modul 6: Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit

Lehrgangsblock B:

  • Modul 7: Kirchliche Bilanzerstellung, Finanzkennzahlen und Controlling
  • Modul 8: Kirchlicher Haushalt und Ergebnis- oder Jahresrechnung (parallel doppisch/erweitert kameral)
  • Modul 9: Gesellschaftsrecht und Steuerrecht für kirchliche Körperschaften

Nach jedem Lehrgangsblock findet eine zweitägige schriftliche Prüfung zu den jeweiligen Lehrinhalten statt, am Ende belegen die Teilnehmenden in der mündlichen Abschlussprüfung über alle Lehrinhalte, dass sie den Anforderungen der kirchlichen Praxis gewachsen sind.

Der Lehrgang findet in 7 Wochenblöcken (4-5-tägig)  i.d.R. in den Räumen der BAKD in Berlin statt. Dort werden auch die Prüfungen abgelegt. Die Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang entnehmen Sie bitte § 8 der neuen Prüfungsordnung (ab 15.07.2018). Für Geprüfte Bilanzbuchhalterinnen / Geprüfte Bilanzbuchhalter ist eine Anmeldung nur für den Lehrgangsblock B möglich.

Der Lerneinsatz ist hoch

Es handelt sich um einen Intensivkurs, es ist ein erheblicher persönlicher Lerneinsatz zusätzlich nötig. Dringend empfohlen wird, ausreichend Zeit vor den Prüfungen zu gewähren, um den Lernerfolg zu ermöglichen. Bei bestandenen Prüfungen erhalten die Teilnehmenden ein Zeugnis über die Fortbildungsprüfung zur EKD-Bilanzbuchhalterin / zum EKD-Bilanzbuchhalter. In allen Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland ist diese berufliche Fortbildung gesetzlich anerkannt, mit Ausnahme der Evangelisch-reformierten Kirche und der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

Die rechtlichen Grundlagen der Fortbildung, die Verordnung des Rates der EKD sowie die Prüfungsordnung sind im Amtsblatt der EKD veröffentlicht, sie finden Sie in der Rechtssammlung der EKD (http://www.kirchenrecht-ekd.de/showdocument/id/20127 sowie http://www.kirchenrecht-ekd.de/showdocument/id/20128 und unten als Download..

Der nächste Durchgang der Fortbildung zur EKD-Bilanzbuchhalterin / zum EKD-Bilanzbuchhalter in erneuerter Form wird ab 25.09.2018 angeboten. Konkrete Angaben zu den Terminen und zur Organisation sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier: http://www.ba-kd.de/veranstaltungen/fortbildung-zur-ekd-bilanzbuchhalterin-zum-ekd-bilanzbuchhalter/.

Weitere Informationen zur BAKD erhalten Sie auf: http://www.ba-kd.de/.


EKD Logo
Evangelische Kirche in Deutschland
Copyright 2018 Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) | Datenschutz | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 06.12.2018 13:24